Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Regiopolregion Paderborn

Die „Regiopolregion Paderborn“ hat das Ziel, die Zusammenarbeit mit den Kommunen und regionalen Akteuren im Verflechtungsbereich der Stadt Paderborn zu intensivieren und sich als Gegenpol zu den Metropolen zu positionieren. Im Herbst 2016 haben die vier Initiatorenkommunen Paderborn, Lippstadt, Warburg und Altenbeken diesen Prozess angestoßen.

Den Rahmen für den Prozess zur Herausbildung der RegiopolREGION PADERBORN bildete dabei zunächst der Landeswettbewerb „StadtUmland.NRW“. Für diesen wurde in einem relativ kurzen Zeitraum bis Anfang 2017 als Wettbewerbsbeitrag ein „Zukunftskonzept“ verfasst und eingereicht. Im Mai 2017 wurde dann durch das Preisgericht verkündet, dass die RegiopolREGION PADERBORN den 1. Platz in der Kategorie 2 „Konzepte mit Vorbildcharakter“ belegt.

Themencluster

Konkret bearbeitet und mit ersten regionalen Zielen hinterlegt wurden die fünf Themencluster

  1. Siedlungsentwicklung und Wohnungsmarkt
  2. Mobilität und Verkehr
  3. Wirtschaft, Arbeitsmarkt und Bildung
  4. Daseinsvorsorge, Gesundheit, Sport und Kultur
  5. Zusammenarbeit und Verwaltungskooperation

Weiterführende Informationen zum Konzept und zum Prozess gibt es auf der Webseite der Regiopolregion Paderborn. (Siehe "Weiterführende Links")

Über RegiopolREGION PADERBORN e.V.

Am 20. April 2018 wurde der Verein „RegiopolREGION PADERBORN e.V.“ gegründet, bei dem die Stadt Bad Driburg von Beginn an Mitglied ist. Dreißig Städte und Gemeinden aus sechs Kreisen und zwei Regierungsbezirken haben sich bisher zusammengetan, um die regionale Kooperation der Kommunen und regionalen Akteure zu intensivieren.

Nun geht es an die eigentliche inhaltliche Arbeit, die in Form von Projekten zu forcieren ist. Dazu treffen sich in unregelmäßigen Abständen thematische Arbeitsgruppen. Die REGIONALE OWL erweist sich in der Zeit bis Ende 2021 als hilfreiches Instrument, um die Finanzierung von größeren Maßnahmen zu gewährleisten.

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Google Fonts, Youtube-Videos, OpenStreetMaps). Diese helfen uns, unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer .