Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
 

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Google Fonts, Youtube-Videos, OpenStreetMaps). Diese helfen uns, unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer .

Bekanntmachung: Ersatzbestimmung für einen gewählten Bewerber der Partei CDU für den Rat der Stadt Bad Driburg gemäß § 45 Absatz 2 KWahlG NRW (Bereitstellungstag: 02.09.2021)

02. September 2021

Ersatzbestimmung für einen gewählten Bewerber der Partei CDU für den Rat der Stadt Bad Driburg gemäß § 45 Absatz 2 KWahlG NRW (Bereitstellungstag: 02.09.2021)

B e k a n n t m a c h u n g

Ersatzbestimmung
für einen gewählten Bewerber der Partei CDU
für den Stadtrat Bad Driburg

Herr Meinolf Tewes, Burgstraße 8, 33014 Bad Driburg, der als Bewerber der Partei CDU mit der Kommunalwahl am 13.09.2020 in den Stadtrat Bad Driburg gewählt wurde, hat sein Mandat zum 02.08.2021 niedergelegt.

Ich stelle hiermit gemäß § 45 Abs. 2 Kommunalwahlgesetz NRW (KWahlG) fest, dass

Herr Paul Lingemann,
Burgstraße 27, 33014 Bad Driburg

als benannter Ersatzbewerber auf der Reserveliste der CDU stehende Kandidat in den Rat der Stadt Bad Driburg nachrückt.

Herr Lingemann hat sein Mandat mit Erklärung vom 16.08.2021 angenommen und damit die Mitgliedschaft im Stadtrat Bad Driburg erworben.

Gegen die Gültigkeit der Ersatzbestimmung können

• jede/r Wahlberechtigte des Wahlgebietes,
• die für das Wahlgebiet zuständige Leitung solcher Parteien und Wählergruppen, die an der Wahl teilgenommen haben, sowie
• die Aufsichtsbehörde

binnen eines Monats vom Tag der Veröffentlichung dieser Bekanntmachung an gerechnet, Einspruch erheben.

Der Einspruch ist beim Bürgermeister der Stadt Bad Driburg schriftlich einzureichen oder mündlich zur Niederschrift zu erklären.



Bad Driburg, den 01.09.2021


STADT BAD DRIBURG
Der Bürgermeister


Burkhard Deppe
Wahlleiter